Phía Bắc - der Norden Vietnams

Was haben Tausende Inseln einer zerklüfteten Küstenlandschaft und das Hochland gemeinsam? . Im Frühjahr 2016 hatte ich die Möglichkeit den Norden Vietnams zu bereisen. Außerhalb der Saison in einer Region, die fernab des Massentourismus liegt, unterwegs mit dem landestypischen Linienbus oder Roller, war es eine sehr langsame und beeindruckende Reise. Ich durfte erstaunliche Landschaften sehen und eine verblüffende Ähnlichkeit der Gebirge mit der felsigen Küste und ihren unzähligen Inseln entdecken. Inspiriert durch das immer gleiche neblige Wetter und die mystische Ruhe, welche die Natur dort ausstrahlt, ist so die dokumentarische Serie „phía bắc“ entstanden.